Vordrucke für Ehrenamt/Vereine

Zusätzlich zur Steuererklärung einzureichende Unterlagen:

Neben dem Erklärungsvordruck zur Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer und der Anlage Sportvereine (nur falls es sich um einen Sportverein handelt; lfd. Nr. 4) bitten wir Sie unbedingt die folgenden Unterlagen für jedes Jahr des Prüfungszeitraums (meist 3 Jahre) beizufügen, um weitere Rückfragen zu vermeiden:
 

  1. Eine detaillierte Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben.
    Hinweis: Die Einnahmen und Ausgaben sind getrennt nach den Tätigkeitsbereichen „ideeller Bereich", „Vermögensverwaltung", „Zweckbetrieb" und „steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb" aufzuführen.
  2. Eine Aufstellung über das Vermögen am 31. Dezember jeden Jahres.
  3. Tätigkeitsberichte und Protokolle über die Mitgliederversammlungen, die Auskunft über die Tätigkeiten im Prüfungszeitraum geben, ggf. Kassenberichte.
  4. Sollten Guthaben vorhanden sein, sind stets Angaben zu den Rücklagen zu machen.
  5. Bei Satzungsänderung seit der letzten Erklärung ist eine vollständige aktuelle Satzung einzureichen.
  6. Aktuelle Liste der Vorstandsmitglieder mit aktueller Anschrift.
  7. Falls der Verein Honorarkräfte/Übungsleiter beschäftigt hat: Eine Liste mit Namen, Adresse und Höhe der in den einzelnen Jahren gezahlten Vergütungen.