Telearbeit

Einführung der alternierenden Telearbeit

Alternierende Telearbeit wird nach Durchführung eines zweijährigen Modellversuches bereits seit dem Jahr 2003 erfolgreich in der hessischen Landesverwaltung praktiziert.

Vor der endgültigen Einführung dieser neuen Form der Arbeit im Jahre 2009 wurde seitens der Technischen Universität Darmstadt in den Jahren 2007 und 2008 eine umfangreiche Evaluation durchgeführt. Als Ergebnis der Evaluation hat sich gezeigt, dass die Einführung alternierender Telearbeit sowohl zu einer Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie beiträgt, als auch zu einer Effizienzsteigerung bei den Alternierenden führt. Es hat sich daher erwiesen, dass es sich lohnt, den einmal eingeschlagenen Weg fortzusetzen, da alternierende Telearbeit sowohl für die Alternierenden als auch für die Dienststelle Vorteile mit sich bringt.

Aus diesem Grunde wurden am 28. März 2009 mit den Gewerkschaften Vereinbarungen zur dauerhaften Einführung und Ausweitung der alternierenden Telearbeit innerhalb der Landesverwaltung abgeschlossen, die im Staatsanzeiger veröffentlicht wurden (StAnz. 17/2009 S. 963).

Der Abschlussbericht der durchgeführten Evaluation und die Vereinbarungen zur dauerhaften Einführung von alternierender Telearbeit vom 28. März 2009 nebst Anlagen (Teilnahmevereinbarung und Genehmigungsbescheid) stehen als Download zur Verfügung.

  • Download
    Evaluationsprojekt 2007 Abschlussbericht

    Modellversuch zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer durch alternierende Telearbeit im Bereich der Hessischen Landesverwaltung

    pdf | 991 kB | 20.06.2003 | Herausgeber: Technische Universität Darmstadt (Institut für Soziologie) im Auftrag der Hessischen Landesverwaltung, Vertreten durch den Minister des Innern und für Sport

  • Download
    Vereinbarungen zur Telearbeit

    Vereinbarungen zur Ausgestaltung alternierender Telearbeit im Bereich der hessischen Landesverwaltung

    pdf | 102 kB | 20. April 2009 | Herausgeber: Hessische Landesregierung vertreten durch den Hessischen Minister des Innern und für Sport

  • Download
    Teilnahmevereinbarung (Anlage 1)

    Teilnahmevereinbarung zur Teilnahme an der alternierenden Telearbeit

    pdf | 83 kB | 20. April 2009 | Herausgeber: Hessische Landesregierung vertreten durch den Hessischen Minister des Innern und für Sport

  • Download
    Genehmigungsbescheid (Anlage 2)

    Genehmigungsbescheid Telearbeit

    pdf | 10 kB | 20. April 2009 | Herausgeber: Hessische Landesregierung vertreten durch den Hessischen Minister des Innern und für Sport