Recht und Justiz

Themen in der Übersicht

  • Amtsblatt des Kultusministeriums

    Das „Hessische Amtsblatt“ ist das offizielle Organ des Hessischen Kultusministeriums in Wiesbaden. Es enthält amtliche und nichtamtliche Teile und steht als Abo- sowie als kostenlose Lese-Version zur Verfügung.

    Mehr zu Amtsblatt des Kultusministeriums
  • Beschwerde über Verstöße gegen Jugend­schutz­bestim­mungen im Internet

    Jugendschutz.net ist eine von den obersten Landesjugendbehörden eingerichtete Stelle. Sie prüft Inhalte im Internet und achtet darauf, dass Jugendschutzbestimmungen befolgt werden.

    Mehr zu Beschwerde über Verstöße gegen Jugend­schutz­bestim­mungen im Internet
  • Justizministerialblatt

    Das monatlich erscheinende Justizministerialblatt wird herausgegeben vom Hessischen Ministerium der Justiz. Zur Verfügung stehen alle Ausgaben seit 2002.

    Mehr zu Justizministerialblatt
  • LaReDa

    Die Landesrechtsprechungsdatenbank (LaReDa) enthält ausgewählte Entscheidungen der hessischen Gerichte und dient der Information interessierter Bürgerinnen und Bürger sowie dem Fachpublikum.

    Mehr zu LaReDa
  • Rechts- und Verwaltungsvorschriften

    Über die "Rechts- und Verwaltungsvorschriften" greifen Sie auf alle aktuell geltenden Gesetze und Verordnungen des Landes Hessen zu.

    Mehr zu Rechts- und Verwaltungsvorschriften
  • Staatsanzeiger

    Der Staatsanzeiger für das Land Hessen ab dem Jahr 2003 steht als kostenpflichtige Abo-Version sowie als kostenlose Lese-Version zur Verfügung.

    Mehr zu Staatsanzeiger
  • Nachbarschaftsrecht und Streitschlichtung

    Zivilrechtliche Streitigkeiten müssen nicht zwingend vor Gericht ausgetragen werden. Hilfreiche Informationen zur alternativen Streitschlichtung finden Sie hier.

    Mehr zu Nachbarschaftsrecht und Streitschlichtung
  • Ortsgerichte

    Sie benötigen eine Beglaubigung von einer Urkunde oder eine Sicherung von Nachlässen? Die Ortsgerichte geben Bürgern und Gerichten wichtige Hilfestellungen. Informieren Sie sich hier über alle Aufgaben der Ortsgerichte.

    Mehr zu Ortsgerichte