Infektionen mit EHEC-Bakterien


Leistungsbeschreibung

Infektionen mit EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia Coli-Bakterien) sind bislang in Hessen sporadisch und in kleineren Ausbrüchen vorgekommen. Es gibt viele unterschiedliche Typen des EHEC-Erregers nicht alle sind für den Menschen gefährlich. Das bedeutet auch, dass nicht jeder Nachweis von EHEC zu besonderen Maßnahmen der Gesundheitsbehörden führen muss. Bei speziellen EHEC-Erregern kann eine Infektion jedoch, zumeist bei Kleinkindern, zu gefährlichen Komplikationen wie Nierenversagen führen.