Hessisches Literaturstipendium

Schmuckbild: aufgeschlagenes Buch
Ein aufgeschlagenes Buch. © Jimm Orr / Fotolia.com

2005 wurde das "Hessische Literaturstipendium" zur Vertiefung der interkulturellen Kontakte ins Leben gerufen. Getragen wird es vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie dem Hessischen Literaturrat. Der Hessische Literaturrat unterstützt mittels des Stipendiums den Aufenthalt von Autoren aus den hessischen Partnerregionen in Wiesbaden. Des Weiteren nominiert er im Austausch hessische Autoren für Auslandsaufenthalte..

Zur dem Hessischen Literaturstipendium