Antrags- und Evaluierungsunterlagen LOEWE

Logo: LOEWE - Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz Logo des Forschungsprogramms LOEWE - Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz ©Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Leistungsbeschreibung

Das Land Hessen fördert die Durchführung besonders innovativer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Im Rahmen von Hessen ModellProjekte werden bis zu 49 Prozent der Projektausgaben von F&E-Projekten gefördert, die in Kooperation mehrerer Partner (kleine und mittlere Unternehmen - KMU - , Hochschulen, Forschungseinrichtungen) realisiert werden.

Die Förderung ist für alle Branchen und Anwendungen offen, mit Schwerpunkt auf folgenden Technologien:

  • Biotechnologie, Medizintechnologie
  • Mikrosystemtechnologie, Optische Technologien
  • Materialbasierte Technologien, Nanotechnologie
  • Umwelttechnologie, Energietechnologie, Einsatz regenerativer Energien
  • Automotive, Brennstoffzellentechnologie, E-Mobilität
  • Software, Telekommunikation, Neue Medien
  • Produktions- und Verfahrenstechnologie

Zur Förderung der Vorhaben stehen derzeit 2 Maßnahmen zur Verfügung: LOEWE - Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz mit der Förderlinie 3: LOEWE-KMU-Verbundvorhaben und KMU-Modell- und Pilotprojekte (kurz: MPP)
 


Das Forschungsförderungsprogramm LOEWE(Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) für Hochschulen und Forschungseinrichtungen will die Forschung in Hessen stärken. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Forschungsprogramm

Informationen für Antragssteller und Fördermittelempfänger.

Zum Antragsformular