Online-Antrag

BAföG- oder AFBG-Antrag hessenweit online stellen!

Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte immer direkt an das für Sie zuständige Amt für Ausbildungsförderung. Die Kontaktdaten dieses Amtes werden Ihnen nach Aufruf des entsprechenden Antrages und der Auswahl von Ort bzw. Ausbildungsstätte angezeigt. Bitte wählen Sie unten den gewünschten Antrag aus, nachdem Sie nachstehende Hinweise und die Möglichkeiten zur Antragstellung gelesen haben.

Übrigens: Ihr Antragsformular wird während der Eingabe und am Ende auf Plausibilität geprüft. Sie bekommen Hilfestellungen während Ihrer Eingaben, um Fehler zu vermeiden und eine schnelle Bearbeitung zu ermöglichen. Dazu gibt es auch Hilfe-Tipps.

Sie können Ihre Eingaben jederzeit in einer verschlüsselten Datei speichern - ein Passwort ist optional. Ihre Eingaben können Sie (z. B. auf einem USB-Stick) sichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das Antragsformular laden, um dann mit Ihren Eingaben fortzufahren. Dies können Sie am unteren Rand des Antragsformulares auswählen.

Ein weiterer Vorteil: Ihre Daten stehen Ihnen dann für einen Wiederholungs-Antrag zur Verfügung.

Wie geht's weiter

Sie haben drei Möglichkeiten, Ihren Antrag rechtsgültig zu stellen. Sie entscheiden sich spätestens am Ende des Antrages für eine davon, lesen Sie sie deshalb bitte vorher sorgfältig durch.Nachdem Sie den Antrag online abgeschickt haben, wird Ihnen ein Begleitschreiben an Ihr zuständiges Amt erstellt. Dabei ist auch eine Liste mit den wesentlichen Unterlagen, die für die Bearbeitung Ihres Antrages erforderlich sind. Diese Liste können Sie natürlich auch ausdrucken. Erforderliche Unterlagen können Sie sicher mit einem Dokumenten-Upload online an das zuständige Amt übermitteln.

Sollten noch Rückfragen auftreten oder Unterlagen fehlen, werden Sie von Ihrem Amt für Ausbildungsförderung angeschrieben; ansonsten bekommen Sie nach der Bearbeitung Ihren Bescheid per Post zugesandt.

Sie können jederzeit und mehrfach den Stand der Bearbeitung Ihres Antrages oder der hochgeladenen Dokumente abfragen. Bitte sehen Sie daher möglichst von telefonischen Rückfragen im Amt zum Stand der Bearbeitung ab.

Themen in der Übersicht

  • Möglichkeiten der Antragstellung

    Es gibt drei Möglichkeiten, Ihren Antrag einzureichen: von medienbruchfreier Übermittlung bis zur klassischen Postversendung. Wichtig ist, dass Sie sich VOR der Antragstellung darüber informieren.

    Mehr zu Möglichkeiten der Antragstellung
  • Datenschutzerklärung

    Bei der Nutzung des Online-Portals für eine Förderung durch BAföG oder AFBG müssen persönliche Daten angegeben werden. Diese Daten werden entsprechend der deutschen Datenschutzbestimmungen verarbeitet und gespeichert.

    Mehr zu Datenschutzerklärung
  • Hilfe / Tipps

    Vor dem Ausfüllen eines Online-Antrags ist es hilfreich, sich die technischen Hinweise und Tipps durchlesen. HIER geht's zu Systemvoraussetzungen, Eingaben speichern und laden, Tooltipps, mobilen Browsern und vielem mehr.

    Mehr zu Hilfe / Tipps
  • Antrag Studierende

    Sie können Ihren Antrag auf Leistungen nach dem BAföG online stellen. Dies ist HIER für Studierende einer hessischen staatlichen oder nichtstaatlichen Hochschule oder Besucher eines Studienkollegs in Hessen möglich.

    Mehr zu Antrag Studierende
  • Antrag Schülerinnen/ Schüler

    Schülerinnen und Schüler an Abendgymnasien, Kollegs, Akademien, Fachschulen sowie allgemeinbildenden Schulen können HIER Leistungen nach dem BAföG beantragen.

    Mehr zu Antrag Schülerinnen/ Schüler
  • Antrag Auslandsausbildung

    Für Zeiten einer Auslandsausbildung in folgenden Ländern können Sie HIER BAföG online beantragen: Australien, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien, Zypern.

    Mehr zu Antrag Auslandsausbildung
  • Antrag AFBG

    Durch das AFBG, das sogenannte "Aufstiegs-BAföG", werden Fachkräfte bei der Finanzierung ihrer Aufstiegsfortbildung in Vollzeit oder Teilzeit unterstützt. Sie können HIER Ihren Antrag auf Leistungen nach dem AFGB online stellen.

    Mehr zu Antrag AFBG
  • Dokumenten-Upload

    Die Unterlagen zum Antrag können hier von Ihnen oder auch Ihren Eltern sicher online hochgeladen und übermittelt werden. Dies ist eine einfache, komfortable und schnelle Möglichkeit, Ihren Antrag zu vervollständigen.

    Mehr zu Dokumenten-Upload
  • Statusabfrage

    Es ist sehr einfach, sich HIER online über den Stand des Antrages auf Ausbildungsförderung zu informieren. Dies ist auch für hochgeladene Dokumente möglich. Jederzeit und mehrfach. So ist keine telefonische Nachfrage nötig.

    Mehr zu Statusabfrage